Malteser Hilfsdienst e.V.

Aktiv im Dienst am Nächsten

Not lindern, Menschlichkeit und soziales Engagement leben – das prägt die Arbeit der Malteser seit über 960 Jahren.

Die medizinische und pflegerische Versorgung von Menschen in Not gehört zu den Kernkompetenzen des Malteser Hilfsdienst e.V., der sich dank seines Netzwerkes an ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern vor Ort einsetzt, besonders in Krisenzeiten.

Die Malteser helfen unabhängig von Alter, Religion, Hautfarbe und Nationalität Menschen in schwierigen Situationen. Ihre Hilfsangebote finanzieren sie zum Großteil durch Spenden und Erbschaften.
In der Diözese Augsburg helfen die Malteser bedürftigen Senioren z. B. mit Lebensmittelpaketen. So erhalten Senioren, die nicht mehr mobil sind oder durch Corona-Maßnahmen zuhause bleiben müssen, Grundnahrungsmittel und frisches Obst und Gemüse.
Mit der Tagesbetreuung MalTa bieten die Malteser Menschen in der Frühphase der Demenz die Möglichkeit, Zeit in Gemeinschaft zu verbringen und ihren gewohnten Tätigkeiten selbstbestimmt nachzugehen – unter Berücksichtigung entsprechender Corona-Schutzmaßnahmen. Für Menschen mit Handicap oder Demenz konnte dank eines Vermächtnisses einen Sinnesgarten angelegt werden.

Kontakt

Malteser Hilfsdienst e.V.
Diözesangeschäftsstelle Diözese Augsburg
Janine Sieder
Werner-von-Siemens-Straße 10
86159 Augsburg

T: 0821 25 85 0-22
E: janine.siedler@malteser.org
www.malteser.de/testamente

Spendenkonto

Pax Bank e. G. Köln
IBAN: DE93 3706 0193 0002 0200 25
BIC: GENODEDlPAX