„spendenswerte“ Organisationen

Manche Menschen wissen bereits genau, welche gemeinnützige Organisation sie in ihrem Testament bedenken wollen. Möglicherweise bestehen bereits Kontakte, eventuell wurde auch schon einmal an diese Organisation gespendet. Andere machen sich mit Hilfe unserer Checkliste auf die Suche nach der passenden Organisation. Mit unseren Kurzporträts stellen wir Ihnen – als unverbindliche Vorschläge – eine Reihe von Organisationen vor, die wir für förderungswürdig halten. Lassen Sie sich inspirieren!

Björn Schulz Stiftung

In Deutschland leben etwa 50.000 Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden Erkrankungen. Die Björn Schulz Stiftung steht diesen Kindern und deren Familien zur Seite.

Don Bosco Mondo e.V.

Don Bosco Mondo setzt sich an der Seite starker Partner dafür ein, benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Afrika, Asien und Lateinamerika ein eigenständiges Leben zu ermöglichen.

Gut Aiderbichl: Heimat der geretteten Tiere

Gut Aiderbichl wurde im Jahr 2001 durch Michael Aufhauser gegründet und widmet sich der Förderung des Tierschutzes in geistiger, kultureller und materieller Hinsicht.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. - Regionalverband Mittelfranken

Die Johanniter sind seit 1956 in Mittelfranken aktiv – Bekannt durch den Baby Notarztwagen, Erste-Hilfe-Kurse und die Rettungswache in Nürnberg. Doch sie machen noch viel mehr!

Museumsinitiative Freunde und Förderer des Neuen Museums e.V.

Das Neue Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg, ist ein außergewöhnlicher Ort, an dem internationale Gegenwartskunst auf modernes Design trifft.

WEISSER RING e.V.

Der WEISSE RING e.V. bietet umfassende Hilfe für Menschen, die von Straftaten betroffen sind. 1976 gegründet, ist er Ansprechpartner in allen Fragen der Opferhilfe und des Opferschutzes.