„spendenswerte“ Organisationen

Manche Menschen wissen bereits genau, welche gemeinnützige Organisation sie in ihrem Testament bedenken wollen. Möglicherweise bestehen bereits Kontakte, eventuell wurde auch schon einmal an diese Organisation gespendet. Andere machen sich mit Hilfe unserer Checkliste auf die Suche nach der passenden Organisation. Mit unseren Kurzporträts stellen wir Ihnen – als unverbindliche Vorschläge – eine Reihe von Organisationen vor, die wir für förderungswürdig halten. Lassen Sie sich inspirieren!

Aktion Kindertraum gGmbH

Ein Treffen mit Prominenten, ein elektronischer Zeitvertreiber für den Klinikaufenthalt oder ein ersehnter Familienurlaub – jeder erfüllte Wunsch entfaltet mehrfache Wirkungen: Er macht den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien Mut und zeigt ihnen, dass sie mit ihrem Schicksal nicht allein sind.

Deutsches Krebsforschungszentrum

Die Krankheit Krebs soll weiter ihren Schrecken verlieren. Die Krebsforschung liefert wichtige Beiträge zur Verbesserung und Vorbeugung, Diagnostik und Therapie. Sie kommt uns allen zugute.

Malteser Hilfsdienste e.V.

Not lindern, Menschlichkeit und soziales Engagement leben, das prägt die Arbeit der Malteser seit über 960 Jahren.

PETA Deutschland e.V.

PETA Deutschland e.V. wurde Ende 1993 gegründet und ist eine Partnerorganisation von PETA USA, der mit über 6,5 Millionen Unterstützern weltweit größten Tierrechtsorganisation. Ziel ist es, jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Save the Children Deutschland e.V.

In 120 Ländern ist „Save the Children“ aktiv. Angefangen hat alles kurz nach dem Ersten Weltkrieg.

Stadtpark Mannheim gemeinnützige GmbH

Die Stadtpark Mannheim gGmbH hat Großes vor. Im überregional bekannten und beliebten Luisenpark ist im Rahmen des Projekts „Neue Parkmitte“ eine umfassende Sanierung geplant. 

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Schlaganfälle verhindern, Versorgung verbessern und den Betroffenen helfen – dafür setzt sich die „Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe“ ein.