„spendenswerte“ Organisationen

Manche Menschen wissen bereits genau, welche gemeinnützige Organisation sie in ihrem Testament bedenken wollen. Möglicherweise bestehen bereits Kontakte, eventuell wurde auch schon einmal an diese Organisation gespendet. Andere machen sich mit Hilfe unserer Checkliste auf die Suche nach der passenden Organisation. Mit unseren Kurzporträts stellen wir Ihnen – als unverbindliche Vorschläge – eine Reihe von Organisationen vor, die wir für förderungswürdig halten. Lassen Sie sich inspirieren!

Arbeiter-Samariter-Bund

„Wir helfen hier und jetzt“

Das ist die Mission des ASB in Hessen. Konkret heißt das: Menschenleben retten, Entwicklung fördern, Lebensbedingungen verbessern.

Deutscher Tierschutzbund

Jedes Tier hat einen Anspruch auf Unversehrtheit und ein artgerechtes Leben. Das ist der Grundsatz, für den sich der Deutsche Tierschutzbund e. V. bereits seit 1881 einsetzt.

Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.

Was wäre, wenn Ihr Testament die Zukunft krebskranker Kinder zum Positiven verändern könnte

Katholische Hochschule Mainz

„Wer sind wir – als Mensch?“

Dieser Frage wird das humanwissenschaftliche Studium generale der Katholischen Hochschule Mainz nachgehen, das für alle Studiengänge verpflichtend sein soll.

Leibniz-Institut für Resilienzforschung gGmbH

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz Stress gesund zu bleiben. Das Leibniz- Institut für Resilienzforschung (LIR) forscht und arbeitet daran, Resilienz zu verstehen und zu stärken.

Save the Children Deutschland e.V.

In 120 Ländern ist „Save the Children“ aktiv. Angefangen hat alles kurz nach dem Ersten Weltkrieg.