Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Gemeinsam gegen den Schlaganfall

Schlaganfälle verhindern, Versorgung verbessern und den Betroffenen helfen – dafür setzt sich die „Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe“ ein.

Rund 270.000 Menschen trifft in Deutschland jährlich die Diagnose: Schlaganfall. Es kann jeden treffen – Senioren aber auch Kinder und sogar Neugeborene. Schlaganfälle sind die häufigste Ursache für erworbene Behinderungen im Erwachsenenalter – mit gravierenden Folgen.

Die Schlaganfall-Hilfe ist eine fördernde und helfende Stiftung und gestaltet gleichzeitig aktiv die Struktur des Gesundheitswesens mit. Verständlich über die Risiken des Schlaganfalls aufklären und zu einem gesunden Lebensstil zu motivieren ist eine der Hauptaufgaben der Stiftung, denn 70% der Schlaganfälle sind vermeidbar. Betroffene und ihre Angehörigen stehen im Mittelpunkt des Handelns. Die Schlaganfall-Hilfe setzt sich als Sprachrohr für die Gemeinschaft der Betroffenen ein und bietet Rat und Hilfe. Darüber hinaus vernetzt sie Menschen und Institutionen und sucht Partner und Fürsprecher: Denn den Kampf gegen den Schlaganfall gewinnt man nur gemeinsam.

Kontakt

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe
Lara Grothe
Schulstraße 22
33311 Gütersloh

T: 05241-9770-80
E: lara.grothe@schlaganfall-hilfe.de
www.schlaganfall-hilfe.de

Spendenkonto

Sparkasse Gütersloh-Rietberg
BIC: WELADED1GTL
IBAN: DE80 4785 0065 0000 0000 50